Irena Jordanova

wurde 1980 in Skopje geboren. Ihr erster Roman Pomegu (In Between) wurde im Jahr 2008 veröffentlicht und wurde für den renommierten Preis Erzählung des Jahres der Tageszeitung Urinski vesnik nominiert. 2010 veröffentlichte sie den von der Kritik gefeierten zweiten Roman Katalyst 33 (Catalyst 33), der 2012 auch in englischer Sprache erschien. 

Willkommen in Skopje, Herr Weston. Vor wie vielen Stunden sind Sie aus der eisernen Gebärmutter gekommen?

 

Millisekunden Liebe