3 Historisches Museum

Geschichte

Historisches Museum

Wer herausfinden will, wie mit dem Dynamo eines ausgedienten Fahrrads ein Zimmer beleuchtet oder aus einem alten Heißwasserboiler ein Ofen zum Wärmen der erfrorenen Hände gebaut werden kann, sollte das Historische Museum in Sarajevo besuchen. Dort zeigt die Dauerausstellung „Das belagerte Sarajevo“ wie die Einwohner den vier Jahre andauernden Belagerungszustand mit Hilfe unvorstellbarer selbstgebauter Geräte und Hilfsmittel überlebten. Das Museum wurde 1945 als Museum der Revolution eröffnet und sollte den Partisanenkampf im Zweiten Weltkrieg aufzeigen. In den 1960er Jahren zog das Museum in das neue Gebäude des Zagreber Architekten Boris Magaš im Stadtteil Marijin Dvor um, das als eines der schönsten Beispiele der modernen Architektur auf dem Balkan gilt. Nach dem Angriffskrieg gegen die Stadt und dem Ende ihrer Belagerung wurde das Museum in Historisches Museum umbenannt und zeigt heute einen Querschnitt durch die Geschichte des Landes. Auf der anderen Seite des Museums befindet sich das Café Tito, benannt nach dem legendären jugoslawischen Präsidenten – ein besonders beliebter Treffpunkt für Sarajevos Jugend.

Technik

Stationen in Sarajevo (6)

  • 1 Svrzina Kuća mehr
  • 2 Kuršumli-Madrasa mehr
  • 3 Historisches Museum mehr
  • 4 In der Bravadžiluk-Straße mehr
  • 5 Alifakovac-Friedhof mehr
  • 6 Buybook mehr
   

Historisches Museum

Zmaja od Bosne 5
T +387 33 226 098
www.muzej.ba

Café Tito

Zmaja od Bosne 5
T +387 61 208 881
www.caffetito.ba

Weitere Stationen in Sarajevo

Svrzina Kuća

Svrzina Kuća

Kuršumli-Madrasa

Die Kuršumli-Madrasa

In der Bravadžiluk-Straße

In der Bravadžiluk-Straße

Alifakovac-Friedhof

Der Alifakovac-Friedhof

Buybook

Buybook