3 Auăleu-Theater in entspannter Location

Aualeu-Theater

Auăleu-Theater

Das Auăleu-Theater ist ein Ableger des Café Scârţs, loc lejer beim Doinapark am Bălcescu-Boulevard. Es wurde am 6. Mai 2005 gegründet. Der Gong schlug zum ersten Mal für die Premiere von Regenschirme für Tränen. Weil es ein freies und unabhängiges Theater ist, wurde selbst der Preis für die Eintrittskarten vom Publikum in freien Wahlen bestimmt: zehn Lei pro Ticket. Die Karten können (außer an Tourneetagen) donnerstags, samstags und sonntags und für zwei Spielstätten verwendet werden: für das Studio (eine ehemalige Garage) und für ein Zimmertheater mit kleineren Inszenierungen.

Und weil die Publikumsbindung des Auăleu-Theaters
sehr eng ist, werden auch die Requisiten und Kostüme manchmal über öffentliche Aufrufe beschafft. In der Stadt munkelt man übrigens, dass in den Vorstellungen immer alle Plätze besetzt sind. Was es außer Theater an diesem Ort gibt? Sonne, Garten, Blumen, Baumstümpfe, Hängematten, Holundersekt-Limonade, Glühwein, Fladenbrot, eingekochtes Gemüse auf Brot, Gesellschaftsspiele wie Domino, Schach, Mensch ärgere dich nicht! oder Bridge, Partys, Ausstellungen, Buchpräsentationen, Vinylplatten-Abende, Konzerte, Freitagskino und mehr. 

Stationen in Timişoara (6)

  • 1 Ziegel der Millenniumskirche mehr
  • 2 Haus im Park mehr
  • 3 Auăleu-Theater in entspannter Location mehr
  • 4 Galerie ohne Kurator – die Oituz-Kaserne mehr
  • 5 Stadtmusik mehr
  • 6 Wolkenfabrik (Cloud Factory) mehr
   

Auăleu-Theater in entspannter Location

Str. arh. lászló Székely nr. 1
(im Parcul doina zwischen Piaţa bălcescu und Piaţa maria)
T +40 724 592 379

www.aualeu.ro 

Weitere Stationen in Timişoara

Ziegel der Millenniumskirche

Die Millenniumskirche

Haus im Park

Das Haus im Park

Stadtmusik

Silmutan Festival